Quark Preiselbeer Torte

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 60 gr.
Salz etwas
Mehl 150 gr.
Eier 3
Gelatine weiß 4 Blatt
Preiselbeere Konserve 370 gr.
Magerquark 250 gr.
Milch 50 ml
Zucker 80 gr.
Zitrone 1
Sahne 250 gr.
Tortengusspulver 1 Päckchen

Zubereitung

Butter mit 1 Prise Salz in 250 ml. Wasser aufkochen, Mehl hineinschütten, kräftig rühren, bis sich der Teig vom Boden löst und einen weißen Belag bildet (sogenannter Brandtteig). Vom Herd nehmen und sofort ein Ei unterrühren und etwas erkalten lassen, restl Eier einzeln zugeben - der Teig darf nicht zu flüssig werden ! Backofen auf 200 Grad vorheizen, Teig in einen Spritzbeutel füllen und spiralförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech spritzen ( 24 cm ). Die äußere Spirale 2x als Rand. Ca. 25 Min. backen, abkühlen lassen. Preiselbeeren abtropfen lassen, Saft auffangen. Quark, Milch, Zucker, Saft und Schale der Zitrone verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen, unter den Quark ziehen und kühlen bis die Masse leicht zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen, unter die Hälfte der Sahne 3/4 der Preiselbeeren unterziehen, Torte damit füllen und ca. 1 Std. kühl stellen. Guß mit Preiselbeersaft und Wasser anrühren, über die Füllung verteilen, mit restl. Sahne und Preiselbeeren verzieren, Rand mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark Preiselbeer Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark Preiselbeer Torte“