Rind und Schwein küsst Aprikose

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 300 Gramm
eine handvoll geschälter, gehackter Pistazien etwas
ebenso Mandeln etwas
Aprikosen- im Sommer750 gr. frische, überbrüht und gepellt 1 Ggrosse Dose
Rinderfilet 300 Gramm
Schweinefilet 500 Gramm
Butterschmalz oder Ghee 50 Gramm
gehackte Ingwerwurzel 2 TL
Butter 50 Gramm
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den gesalzenen Reis kochen. Mandeln und Pistazien hacken, Aprikosen abtropfen lassen und würfeln.Rind und Schweinefilets schneiden (in gefällige Stücke) Pfeffern. Rinderfiletstücke in Butterschmalz gut anbraten, Schweinefilet dazugeben. Keinen Saft ziehen lassen. Es soll braten, aber nicht kochen.

2.Die Hitze reduzieren und dann die Aprikosen dazu geben. Das Ganze noch einige Minuten schmoren. Die Ingwerstückchen dazugeben.Wer mag, noch etwas Saft von den Aprikosen und etwas Aprikosenlikör dazugeben. Dann noch kurz aufkochen. Die Butter erhitzen und die Nüsse darin kurz anrösten. Den abgedämpften Reis dazugeben. durchmischen

3.Gut durchmischen. Das Fleisch und die Aprikosen abschmecken, evtl mit Curry oder-und- einer Messerspitze- Zimt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rind und Schwein küsst Aprikose“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rind und Schwein küsst Aprikose“