Bürger mit Grillgemüse

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 2 mittelgross
Paprikaschote frisch 3 kleine
Gemüsezwiebel frisch 1 mittelgross
Zwiebel 1 mittelgross
Getrocknete Tomaten in Öl 60 gr.
Schwein/Rind Hackfleisch frisch 600 gr.
Tomatenmark 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Hamburger Brötchen 4
Salanaise Salatcreme 25% Fett 4 EL
Tomatenketchup 4 EL
Getrocknete Italienische Kräuter 1 TL

Zubereitung

1.Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen . Gemüsezwiebel in Ringe, übrige Zwiebel in kleine Würfeln schneiden. Tomaten abtropfen lassen, Öl dabei auffangen.

2.Hack, Zwiebelwürfel, Tomatenmark und getrocknete Kräuter verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig mit angefeuchteten Händen 4 Flache Frikadellen formen.

3.Frikadellen auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. Gemüse in eine Grillschale legen. mit Tomatenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Gemüse vom Grill nehmen, warm stellen. Brötchenhälften ca. 2 Minuten unter wenden auf dem Grill rösten. Mit Salatcreme und Ketchup bestreichen und dann belegen .

4.Tipp: Für Cheeseburger kurz vor dem servieren Brötchendeckel abnehmen. Eine Scheibe Schmelzkäse "Chester" auf dem heißen Burger legen und schmelzen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bürger mit Grillgemüse“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bürger mit Grillgemüse“