Bananen-Split-Torte

2 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 120 Gramm
Eier 4 Stück
Zucker 150 Gramm
gemahlene Haselnüsse 200 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz 1 Prise
Rocher Kugeln - 200 Gramm Schoko-Nuss-Kugeln 1 Packung
Schmand 125 Gramm
Schlagsahne 400 Gramm
Sahnefestiger 2 Päckchen
Bananen 3 Stück
Zartbitterschokolade 50 Gramm
Eierlikör - bei Bedarf 7 Esslöffel
Puderzucker etwas

Zubereitung

1. Springform (ca. 26/28 cm Durchmesser) einfetten und den Ofen (auf E-Herd: 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas: Stufe 2) vorheizen 2. Eier trennen 3. Zucker und 100 g Butter cremig rühren 4. Eigelb (einzeln) unterrühren 5. Backpulver und Haselnüsse mischen und unter die Butter-Ei-Zuckermasse heben 6. Eiweiß mit einer Prise Salz und 1 Esslöffel kaltem Wasser steif schlagen und unter den Teig heben 7.den Teig in die Form streichen und ca. 30 Minuten backen. 8. Den Kuchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen - dann den Tortenring lösen 9. Die Nuss-Kugeln mit einer Gabel zerdrücken (vorsicht, leichte Gabeln können sich verbiegen!) 10. Schmand (an dieser Stelle sind im Rezept eigentlich noch 4 Esslöffel Eierlikör vorgesehen) zu den Nuss-Kugeln geben und verrühren. 11. Sahne steif schlagen und unter die Schmand-Schoko-Masse heben. 12. Den Tortenboden mit einem Löffel kreisförmig etwas aushöhlen (eine Bodenschicht und einen ca. 2 cm. breiten Rand stehen lassen) 13. die ausgehöhlte Bodenmasse zerbröseln. 14. Bananen schälen, längs halbieren und auf dem ausgehöhlten Boden verteilen (15. mit 3 Esslöffel Eierlikör beträufeln) 16. Die Schokoladen-Sahnemasse leicht kuppelförmig auf die Bananen streichen. 17. Die Kuchenbrösel darüber streuen und das Ganze ca. 1 Stunde kühlen / ziehen lassen. 18. Die Zartbitterschokolade in Stücke brechen und einem Plastikbeutel (oder einer Schüssel) im heißen Wasserbad schmelzen. 19. Von dem Plastikbeutel eine kleine Ecke abschneiden und die Torte mit der Schokolade verzieren. (es geht auch sehr gut, wenn die Schokolade in einer Schüssel geschmolzen und anschließend mit einem Teelöffel auf dem Kuchen verteilt wird) 20. Die Schokolade trocknen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. PS: Man kann auch statt der Rocher-Kugeln die neuen Rondor-Kugeln verwenden bzw. beide Sorten mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Split-Torte“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Split-Torte“