Backen: Schoko-Trüffel-Torte

mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
* für den Teig etwas
Eier 4
Wasser heiß 4 EL
Zucker 175 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Speisestärke 100 g
Kakaopulver 30 g
Backpulver 3 TL (gestrichen)
* für Füllung / Belag etwas
Butter 125 g
Puderzucker 150 g
Kakaopulver 100 g
Ei 1
Rum Aroma 1 Flasche
Wasser 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Schokolade 100 g
Kokosfett 20 g
Schokostreusel 75 g

Zubereitung

1.Eier mit heißem Wasser schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker einstreuen und ca. 2 Minuten weiterschlagen.

2.Mehl, Speisestärke, kakao und Backpulver mischen und vorsichtig unterrühren. Dann in eine Tortenform streichen.

3.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

4.Für die Füllung die Butter schaumig rühren. Puderzucker und Kakao mischen und etwa die Hälfte unter die Butter rühren, dann das Ein unterrühren, danach die andere Hälfte. Zuletzt das Rumaroma untermischen.

5.Nun ca. 16 TL von der Masse zur Dekoration abnehmen und kühl stellen.

6.Wasser und Vanillezucker unter die Buttercreme rühren.

7.Den erkalteten Tortenboden 2x durchschneiden und mit der Buttercreme füllen.

8.Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit dem Kokosfett in heißem Wasserbad schmelzen und miteinander verrühren. Die Torte damit überziehen.

9.Aus der zurückgestellten Masse 16 Kugeln formen, dies in den Schokostreuseln wälzen.

10.Die Kugeln auf die Torte legen (pro Stück eine Kugel). Mit den restlichen Schokostreuseln den Rand der Torte und die Mitte verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schoko-Trüffel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schoko-Trüffel-Torte“