Linzerschnitten gerührt

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter oder Margerine 280 g
Staubzucker 280 g
Zitrone Saft und Schale 1 Stk
geriebene Haselnüsse 280 g
Mehl 280 g
Backpulver 1 Pkg
Eier 4 Stk
Lebkuchengewürz oder 1 TL Zimt und 1 TL Nelken gemahlen 1 Pkg
etwas Milch etwas
Ribiselmarmelade etwas
Mandelblättchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
86,1 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Die Eier trennen und die Eiklar zu festem Schnee schlagen. Handwarme Butter oder Margerine mit dem Staubzucker schaumig rühren, nach und nach die Eidotter zugeben. Zitronenschale und -saft, Mehl, Nüsse, Backpulver und Lebkuchengewürz gut vermengen und mit der Hälfte des Eischnees unterrühren, anschließend restlichen Eischnee unterheben. Noch etwas Milch beigeben, dass ein streichfähiger Teig entsteht. Zwei Drittel des Teiges auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen.

2.Den Teig großzügig mit Ribiselmarmelade bestreichen.

3.Den restlichen Teig in einen Spritzsack geben und im Abstand von 5-6 cm ein Gitter aufspritzen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad etwa 35 bis 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linzerschnitten gerührt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzerschnitten gerührt“