Ameisenkuchen vom Blech

Rezept: Ameisenkuchen vom Blech
3
2
5754
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
BUtter
300 g
Zucker
2 P
Vanillezucker
4
Eier
300 g
Weizenmehl
3 gestr Tl
Backpulver
300 ml
Eierlikör
150 g
Schokostreusel
200 g
weiße Kuvertüre
10 g
Kokosfett
Schokostreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1804 (431)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
53,8 g
Fett
20,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ameisenkuchen vom Blech

BiNe S IRISH - COFFEE

ZUBEREITUNG
Ameisenkuchen vom Blech

1
Für den Rührteig Butter geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren( jedes EI etwa 1/2 minute).
2
Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren. Eierlikör und Schokostreusel unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, in den Ofen schieben.
3
Den Teig bei 160 Grad etwa 15-20 Minuten backen. Den Kuchen auf dem Blech erkalten lassen.
4
Für den Guß Kuvertüre grob zerkleinern und mit dem Kokosfett in einem kleinen Tops im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Den erkalteten Kuchen mit dem Guß bestreichen und mit Schokostreusel garnieren. Wenn Kinder mitessen, dann wird der Eierlikör durch Orangensaft ersetzt.

KOMMENTARE
Ameisenkuchen vom Blech

Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
Also hört sich sehr gut an. Nur wegen Kokkosnussallergie werde ich den Kokosfett weglassen und dafür normales Fett nehmen. Liebe grüße Silke und schon mal 5* alleine für die Idee
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
klasse eine andere Variante, dafür 5*

Um das Rezept "Ameisenkuchen vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung