Kohlrabi-Gratin

1 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 1,5 kg
Pflanzenfett 1 EL
Gemüsebouillon 200 ml
Schmelzkäse 200 Gramm
Mozarella 125 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Lauchzwiebel frisch 2 Stück
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Tomaten 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Kohlrabi putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabischeiben in der heißen Pflanzencreme mit Gemüsebouillon angießen und etwa 10 Minuten dünsten. Kohlrabischeiben abgießen, dabei den Gemüsesud auffangen.

2.Gemüsesud aufkochen, den Schmelzkäse und in Würfel geschnittenen Mozzarella zufügen und schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Vier kleine feuerfeste Gratinförmchen fetten und die Kohlrabischeiben mit den Lauchzwiebelringen hineinschichten. Sauce darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten goldbraun backen.

3.Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Zusammen mit den gewürfelten Tomaten kurz andünsten und über das Kohlrabigratin geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Gratin“