Mooskuchen von MAMA

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Boden: etwas
Magarine -Sanella 250 gr.
Zucker weiß 300 gr.
Eigelb 6
Saure Sahne 200 gr.
Mehl 300 gr.
Kakaopulver 50 gr.
Natron 1 TL
Belag: etwas
Hartfett/ Kokusfett/ Palmin 125 gr.
Eiweiß 6
Salz 1 Prise
Puderzucker 6 EL
Kaffee zum bestreuen etwas

Zubereitung

1. magarine zerlaufen lassen, Zucker, Eigelb, saure Sahne, Mehl, Kakaopulver und Natron zu einen Teig verrühren. 2. Diese Masse auf ein gefettetes Backblech oder mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. 3. vorgeheitzen Backofen bei 175°C ca. 20- 25 min backen. 4. Boden abkühlen lassen. 5. für den Belag, das Hartfett/Kokusfett/Palmin zerlaufen lassen und abkühlen lassen. 6. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen Puderzucker und abgekült und zerlaufenes Hartfett/Kokusfett/Palmin mit verrühren. 7. Diese masse auf den abgekühlten Boden verteilen. 8. Diese weiße Masse mit Kaffee bestreuen und über Nacht kühl stellen. !!! Belag íst nun grün. deshalb Mooskuchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mooskuchen von MAMA“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mooskuchen von MAMA“