Hühnerfrikassee mit Reis

1 Std 50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenhuhn 1200 Gramm
Wasser 1 Liter
Zwiebel 1
Butter 40 Gramm
Mehl 40 Gramm
Schlagsahne 200 ml
Zitronensaft etwas
Erbsen 1 Dose
Zucker 1 Prise
Salz etwas
Brühwürfel 0,5 Stück
Langkornreis 500 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Das Suppenhuhn etwa 60 bis 90 Minuten in Salzwasser mit Brühwürfel kochen, bis sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen lässt! Fleisch ablösen und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen.

2.Die entstandene Brühe abseihen und etwa 400 ml abmessen.

3.Butter erhitzen und mit einem Schneebesen schnell das Mehl einrühren, damit es keine Klumpen gibt. (Klassische Mehlschwitze). Hühnerbrühe und Sahne einrühren und einige Minuten aufkochen lassen.

4.Die Soße mit Salz, Zitronensaft und etwas Zucker abschmecken. Die klein gewürfelte Zwiebel und die abgetropften Erbsen unterrühren und 5 Minuten garen lassen. Das Hühnchenfleisch unterheben und alles nochmals gut erhitzen und abschmecken.

5.Den Reis wie gewohnt kochen und dazu servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerfrikassee mit Reis“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerfrikassee mit Reis“