Putenbrust mit Gemüsesoße

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Möhren 200 g
Knollensellerie frisch 200 g
Lauch 200 g
Thymian 6 Stiele
Rosmarin 2 Zweige
Knoblauchzehen 3 Stück
Putenbrust 1 kg
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 5 TL
Butterschmalz 1 EL
Kondensmilch 10 % Fett 500 ml
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

Tontopf nach Anweisung wässern. Möhren und Sellerie schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Lauch putzen, das Weiße und Hellgrüne in 2 cm große Ringe schneiden und beiseite legen. Thymian und Rosmarin zu einem Sträußchen binden, Knoblauch fein hacken. Fleisch rundrum mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und vorsichtig in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen und beiseite stellen. Fleisch in heißem Butterschmalz bei mittlerer Hitze rundum 10 Minuten anbraten und in den Tontopf setzen. Gemüse im Bratfett unter Rühren 3 Minuten anbraten, mit 2 TL Mehl bestäuben und unterrühren. Kondensmilch, 100 ml Wasser und Kräuterstrauß zugeben, aufkochen, salzen und pfeffern und alles in den Tontopf geben. Tontopf schließen. Auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten in den kalten Backofen stellen und bei 200 Grad 30 Minuten schmoren. Lauchringe unterrühren und weitere 30 Minuten schmoren. Putenbrust aus der Soße heben, Kräuterstrauß entfernen. Gemüse in einem groben Sieb abtropfen lassen, Soße dabei auffangen. Zitronenschale in der Soße pürieren. Gemüse in die Soße geben und mit dem aufgeschnittenen Fleisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust mit Gemüsesoße“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust mit Gemüsesoße“