Eier-Tomaten Kuchen

Rezept: Eier-Tomaten Kuchen
3
01:20
4
167
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
1
Eigelb
1 Prise
Salz
90 gr.
Margarine
500 gr.
Tomaten
6
Eier
200 gr.
Schlagsahne
100 gr.
Emmentaler geraspelt
1 EL
Basilikum
Salz, weißer Pfeffer
Fett für die Form
Mehl zum Ausrollen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
15,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eier-Tomaten Kuchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Eier-Tomaten Kuchen

1
Mehl, Eigelb, Salz und Margarine in einer Rührschüssel zu enem glatten Teig verkneten. Diesen dann in Folie wickeln und 60 Minuten kalt stellen.
2
In der Zwischenzeit werden die Tomaten überbrüht und gehäutet, geviertelt und entkernt. Die Viertel dann bitte grob würfeln und in einem Sieb gut abtropfen lassen
3
Die Eier bitte mit der Sahne verquirlen, den geriebenen Emmentaler und das Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Der nun "ausgeruhte" Teig wird auf einer gemehlten Arbeitsfläche ausgerollt und eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) wird mit ihm ausgelegt. Den Rand leicht andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen für 10 Minuten vorbacken.
5
Jetzt die Eier-Tomatenmischung auf dem Boden verteilen und alles bei gleicher Hitze für ca. 40 Minuten weiterbacken. Warm genossen, eine kleine Köstlichkeit für "kleines" Geld.

KOMMENTARE
Eier-Tomaten Kuchen

Benutzerbild von Ellinor79
   Ellinor79
Ja, so was ist richtig gut. Verdiente 5*****
Benutzerbild von Emmchen
   Emmchen
Klingt lecker 5*
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Und wieder 5 *****
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das ist eine Gaumenfreude....5*chen von mir

Um das Rezept "Eier-Tomaten Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung