Schweinelendchen im Käsemantel mit tomatisierten Spaghetti

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
Eier 4
Edamer 200 g
Mehl 50 g
Öl 150 ml
Butter 50 g
Spaghetti 400 g
passierte Tomaten 300 ml
Zitronensaft etwas
Basilikum 0,5 Bund
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
13,6 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
17,7 g

Zubereitung

1.Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in 50 g schwere Stücke schneiden, leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Zitronensaft marinieren und gut abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen, Spaghetti nach Gebrauchsanweisung al dente kochen, unter kalten Wasser abschrecken und beiseite stellen

2.in einer Schüssel Eier und Mehl zu einer glatten Masse rühren, Käse reiben und dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles durchmischen, die Fleischscheiben darin wälzen und in dem heißen Öl ausbacken, herausnehmen und warmstellen

3.in einer hohen Pfanne die Butter zergehen lassen, die Spaghetti hineingeben, passierte Tomaten und gehackten Basilikum zugeben, alles vermischen und kurz erhitzen, Schweinelendchen und tomatisierte Spaghetti auf Tellern anrichten und mit frischen Blattsalat servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen im Käsemantel mit tomatisierten Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen im Käsemantel mit tomatisierten Spaghetti“