Bucatini alla Norma

Rezept: Bucatini alla Norma
Die Bucatini kommen ursprünglich aus Neapel und gehören der Familie der runden, gelochten Langformate an. Sie sind so lang wie Spaghetti, haben aber einen größeren Durchmesser und besitzen einen Hohlraum.
2
Die Bucatini kommen ursprünglich aus Neapel und gehören der Familie der runden, gelochten Langformate an. Sie sind so lang wie Spaghetti, haben aber einen größeren Durchmesser und besitzen einen Hohlraum.
00:15
8
452
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
180 ml
Olivenöl
1
Zwiebel, fein gehackt
2
Knoblauchzehen, zerdrückt
800 Gramm
zerkleinerte Tomaten aus der Dose
1
große Aubergine ca. 500g
30 Gramm
Basilikumblätter grob zerteilt
400 Gramm
Bucatini
60 Gramm
Ricota salata, zerbröckelt
50 Gramm
Pecorino oder Parmesan
1 EL
Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bucatini alla Norma

Emirs Spaghetti Aglio e Olio
Bucatini al amatriciana
Bucatini mit Garnelen in asialenischer Soße
American Chicken
Bucatini mit knusprig gebratenen Ricotta-Geflügel-BällchenTomatensauce mit feinem Orangen Aroma
Honig-Nuss-Möhrchen

ZUBEREITUNG
Bucatini alla Norma

1
In einer Bratpfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel bei mäßiger Hitze etwa 5 Minuten weich braten. Knoblauch zufügen und weitere 30 Sekunden erhitzen. Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze reduzieren. 25 - 30 Minuten kochen, bis die Sauce eingedickt ist.
2
Inzwischen die Aubergine längs in 5mm dicke Scheiben schneiden, das restliche Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Bevor es raucht, Auberginescheiben portionsweise hineinlegen und 3 - 5 Minuten auf beiden Seiten hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Jede Auberginescheibe in 3 Stücke schneiden und mit dem Basilikum zur Tomatensauce geben. Umrühren und bei gerinster Hitze warm halten.
4
Die Bucatini in einem großen Topf mit stark kochendem Salzwasser bissfest garen. Gut abtropfen lassen und mit jeder Hälte Ricotta und Pecorino zur Tomatensauce geben. Gründlich mischen, den restlichen Käse darüber streuen und sofort servieren. Mit Olivenöl beträufeln. Gutes Gelingen

KOMMENTARE
Bucatini alla Norma

Benutzerbild von mariemartin
   mariemartin
buonissimo, grazie, 5 stelle
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Italienisch is immer guat.......krieg scho an Hunger und schick dir liebe 5 ***** aus Graz.......Heidi
Benutzerbild von Cerankaiser
   Cerankaiser
Da lacht mein 1/2 italienisches Herz, 500 Sterne aus der Ferne. Liebe Grüße aus Wien,sendet dir Anton
Benutzerbild von freeminds
   freeminds
Hut ab ... echt tolles Rezept und ich fühle mich ein wenig geistig in die schönen Gegenden Kampaniens versetzt ... LG Fritz :)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein tolles Rezept, das nehme ich mir mit, 5* für dich

Um das Rezept "Bucatini alla Norma" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung