Russischer Zupfkuchen

Rezept: Russischer Zupfkuchen
den backe ich schon seit 23 Jahren
9
den backe ich schon seit 23 Jahren
00:20
9
527
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
200 g
Magarine
200 g
Zucker
40 g
Kakaopulver
1
Ei
1 Päckchen
Backpulver
500 g
Quark
250 g
Zucker
200 g
Butter
3
Eier
1 Päckchen
Vanillepudding- nicht kochen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
11,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Zupfkuchen

ZUBEREITUNG
Russischer Zupfkuchen

Pos. 1-6 zu einem Teig verarbeiten und teilen. Die eine Hälfte des Teiges in eine Springform als Boden drücken. Die Quarkfüllung zubereiten und auf den Boden geben. Die andere Hälfte des übriggebliebenen Teiges wie Streusel auf die Quarkmasse zupfen. 160-170°C 60min backen. Den Kuchen backe ich jedes Jahr für meinen Sohn zum Geburtstag und das schon 23 Jahre, ist sein Lieblingskuchen.

KOMMENTARE
Russischer Zupfkuchen

Benutzerbild von eule1997
   eule1997
mmmhhhh.... den mag ich auch total gerne :-))).... LG Nadine
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
den hab ich erst zu Weihnachten gebacken meine Tochter wünscht sich den zu jedem Geburtstag und am 25.12 war's dann mal wieder so weit der ist jedes mal wieder lecker ***** ;o)
   adinap80
hmmmm mein lieblingskuchen 5 sterne für dich danke fürs rezept
Benutzerbild von emi123
   emi123
wunderbar, 5* + lg margie
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
steht auf vielen Kaffeetafeln, 5*

Um das Rezept "Russischer Zupfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung