antipasti TORTA DI RICOTTA E ZUCCHINI

1 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig 400 gr.
Ricotta 400 gr.
Zucchini 2
Butter 100 gr.
Mehl 120 gr.
Milch 7,5 dl
Muskat 1 Prise
Olivenöl 2 Esslöffel
Kartoffel geschält frisch 2
Pilze 250 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.fùr die bechamelsosse: butter schmelzen und mit 100 gr mehl verrùhren.vom ofen entfernen und langsam die milch unterheben.erwàhrem und langsam rùhrend fùr 7-10 min kochen .salzen pfeffern und muskat.alles ziehen lassen.die zucchini in scheiben schneiden kurz im heissen wasser abschrecken auf kùchenpapier trocknen.òl erhitzen pilze und kartortoffelscheiben

2.fùr 10 min.auf kleiner stufe braten. backofen auf 200 grad vorheitzen.den blàtterteig in eine mit mehl belegte backform auslegen.200 gr. ricotta und die hàlfte von der bechamelsosse zusammen verrùhren und auf dem teig geben. zucchini kartoffeln und pilze auf die sosse verbreiten mit dem rest von der ricotta und bechamelsosse bedecken.fùr 30-40 min. im backofen auf 200 grad backen

3.heiss servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „antipasti TORTA DI RICOTTA E ZUCCHINI“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„antipasti TORTA DI RICOTTA E ZUCCHINI“