Geschmorte Hähnchenkeulen

Rezept: Geschmorte Hähnchenkeulen
5
01:30
5
2925
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hähnchenkeulen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Olivenöl
6
Knoblauchzehen
Schale von einer 1/4 Zitrone
1 Zweig
Rosmarin
1 Zweig
Salbei
500 g
geschälte Kartoffeln
1
rote Paprika
1 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2993 (715)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
80,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschmorte Hähnchenkeulen

Pappardelle mit fenchelwürzigem Hähnchenragout
Hähnchenkeulen mit Tomatensosse
Coq au Cocos

ZUBEREITUNG
Geschmorte Hähnchenkeulen

1
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in Ober- und Unterschenkel trennen, mit Salz und Pfeffer einreiben, Olivenöl in einer Schmorpfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen darin scharf anbraten, vom Herd nehmen
2
ungeschälte Knoblauchzehen drumherum verteilen, Zitronenschale, Rosmarin und Salbei hacken, über die Keulen streuen, Zitronensaft angießen, Kartoffeln ringsherum verteilen, Paprikaschote waschen, entkernen, würfeln und zugeben, im auf 200°C vorgeheizten Backofen zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren

KOMMENTARE
Geschmorte Hähnchenkeulen

Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Das hier noch keiner was dazu geschrieben hat, wundert mich. Das stelle ich mir super vor, Rosmarin passt einfach hervorragend zu Geflügel. Da kann ich gar nicht genug Variationen haben.:-))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
So und nicht anders. Kann man nicht leckerer zubereiten. LG. Dieter
Benutzerbild von Miez
   Miez
Echt klasse… das Geflügelgericht ist ganz nach meinem Geschmack. Schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja lecker muss ich mal probieren 5 Sterne von Amerika
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Lecker - ***** für dich

Um das Rezept "Geschmorte Hähnchenkeulen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung