Eierlikör-Nusskuchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
weiche Butter 100 g
Wallnusskerne 200 g
Zartbitter-Schokolade 80 g
Eier 4
Eierlikör 250 ml
Milch 50 ml
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 200 g
Kuchen-Glasur " Haselnuss " a,100g 2 Beutel
je 50g Mandel-und Haselnusskerne etwas
Fett für die Fom etwas

Zubereitung

Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und abkühlen lassen. 150g Walnüsse grob hacken. Schokolade reiben. Butter, Eier, Eierlikör und Milch in eine Rührschüssel geben und cremig rühren. Mehl, Backpulver, Zucker, gehackte Walnüsse und Schokolade mischen und unter das Butter-Eier-Gemisch rühren.Teig in eine gefettete Springform 26 cm. geben und glatt streichen. Im vorgeheißten Backofen bei 200 Grad ca. 45 min. backen. Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Wasser in einem Topf aufkochen, Beutel mit Haselnussglasur hineinlegen, ca. 10 min. schmelzen. Restliche Walnüsse grob hacken. Nusskuchen aus der Form lösen und auf das Kuchengitter legen. Kuchen mit der Glasur überziehen und mit den Nüssen bestreuen. Trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Nusskuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Nusskuchen“