Grüne Quarktorte

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rührteig: etwas
Margarine 75 gr.
Zucker 35 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1
Mehl 75 gr.
Kakaopulver 2 TL
Backpulver 0,25 Päckchen
Milch 2 EL
Belag und Quarkcreme: etwas
Götterspeise Waldmeister 1 Päckchen
Zucker 60 gr.
Wasser 200 ml
Apfelsaft 200 ml
Quark Magerstufe 250 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Zitronensaft 3 EL
Schlagsahne 250 gr.
Sahnesteif 1 Päckchen
sonstiges: etwas
Schokoladenornamente etwas

Zubereitung

1.Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten und in einer gefetteten Springform bei 160-180° etwa 15 min.backen. Göttespeise nach Packungsanleitung, aber nur mit 60 g Zucker, 200 ml Wasser und 200 ml Apfelsaft zubereiten und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

2.Quark, Vanillinzucker, 1 EL Zucker, Zitronensaft und 150 ml von der abgekühlten, noch flüssigen Götterspeise verrühren. Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Einen Tortenring um den ausgekühlten Boden legen und die Quark-Sahnemasse darauf geben, Ca. 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Nun sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, die Schokoladenornamente dekorativ auflegen. Die restliche, noch flüssige Götterspeise darüber gießen. Torte ca. 3 Stunden, aber am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Quarktorte“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Quarktorte“