Niederbayrisches Kümmelfleisch

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
durchwachsenes Schweinefleisch 500 g
Zwiebel gehackt 1
Schweineschmalz oder Fett 2 EL
Salz etwas
Kümmel 1 EL
dunkles Bier – gern auch mehr, je nach Geschmack 1 Glas
geriebenes Schwarzbrot, notfalls auch Semmelbrösel 1 Tasse
Saure Sahne 0,5 Becher
Suppenwürze etwas

Zubereitung

1.Schweinefleisch in gleichmäßig große Würfel schneiden. Mit der gehackten Zwiebel in heißem Schmalz gut anbraten.

2.Salz und Kümmel zufügen. Bier angießen und das geriebene Brot zugeben. Zugedeckt auf kleiner Hitze 45 Minuten schmoren lassen. Dabei gelegentlich etwas heißes Wasser -Bier ginge auch ;-) - zugeben und umrühren.

3.Zuletzt die saure Sahne unterziehen und evtl. mit Suppenwürze abschmecken.

4.Mit Semmelnknödeln (s. mein Rezept) oder Salzkartoffeln servieren. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Niederbayrisches Kümmelfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Niederbayrisches Kümmelfleisch“