Xoresh---- persisches Fleisch-Gemüse-Gericht

2 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 500 g
Dose Kidneybohnen 1 kleine
Dose weiße Bohnen 1 kleine
grüne Bohnen 1 Dose
Zwiebel 1 große
Öl, Butter, Wasser, Salz Pfeffer, Zitronensaft etwas
orientalische Gewürzmischung etwas
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Die Bohnen am besten über Nacht einweichen lassen und gut abspülen. Die Petersilie und den Schnittlauch hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die beiden Kräuter anbraten ( bei sehr kleiner Hitze). Zwiebeln hacken und in einem Topf mit Öl und Butter anbraten. Das Fleisch dazugeben und anbraten. 500ml Wasser zugießen und die Bohnen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und der orient. Gewürzmischung würzen. Einmal aufkochen lassen und dann auf kleiner Stufe für 1Std köcheln lassen. Ab und an umrühren. Nach der Stunde die Kräuter zugeben und 3El Zitronensaft unterrühren und nochmal ca 1Std köcheln lassen. ( immer den Deckel geschlossen halten). Sollte zu viel Wasser verdampfen wieder etwas auffüllen. Die Konsitenz sollte zum Schluss dickflüssig sein.

2.Das ganze kann man auch mit Lammfleisch und Hühnerfleisch machen. Ebenso können die Gemüsezutaten jederzeit variieren wie zb. Linsen oder auch Kartoffeln oder alles zusammen. Für ganz besondere Anlässe kommt alles oben genannte zusammen in den Topf ( dann erhöht sich die Wassermenge ).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Xoresh---- persisches Fleisch-Gemüse-Gericht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Xoresh---- persisches Fleisch-Gemüse-Gericht“