Knödl vom Kabeljaufilet in Garnelensauce

50 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kabeljaufilet 500 g
Butter 125 g
Eier 2
Mehl 7 EL
Sahne 500 g
Salz und Pfeffer etwas
Garnelensauce etwas
Fischfond 0,5 Liter
Mehl 2 EL
Milch 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Zitronensaft etwas
Eigelb 1
Creme fraiche 2 EL
Erbsen 150 g
Garnelen frisch 125 g

Zubereitung

Das Fischfilet durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen.Butter zerlassen. Die Eier trennen Eigelbe mit dem Mehl verrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen. Sahne steif schlagen.Den Fisch mit der Butter vermengen. Die Eigelbmischung unterrühren.Die Sahne langsam unterheben. Salzwaser aufkochen mit zwei Esslöffel Knöderln oder Nockerln formeneinlegen aufkochen Hitze reduzierenund 15 min. ziehen lassen. Für die Sauce Fond aufkochen Mehl und Milch verrührenden Fond damit binden.Mit Salz Pfeffer Zucker und Zitronensaft würzen. Eigelb und Creme fraiche miteinander verrührenin die Sauce rühren. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Erbsen Garnelen und Fischknöderl einlegen und ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knödl vom Kabeljaufilet in Garnelensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knödl vom Kabeljaufilet in Garnelensauce“