Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln

Rezept: Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln
Wer durch unsere Lausitz und den Spreewald reist, kommt am Leinöl icht vorbei. Naja Kosten ist nicht Pflicht.
2
Wer durch unsere Lausitz und den Spreewald reist, kommt am Leinöl icht vorbei. Naja Kosten ist nicht Pflicht.
4
909
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Sahnequark
1 Stk.
Zwiebel
1 Bund
Schnittlauch
500 gr.
Kartoffeln mehlig kochend
Salz und Pfeffer
Leinöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
10,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln

ZUBEREITUNG
Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln

1
Die Zwiebeln schälen und klein schneiden, den Schnittlauch ebenfalls klein schneiden. Den Quark mit den Zwiebeln und demSchnittlauch verrühren, evtl. mit etwas Milch verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluß einen guten Schuß Leinöl unterrühren. Am besten schmeckt frisch gepresstes Leinöl, wird es aber nicht überall geben.
2
Die Kartoffeln kochen, schälen und mit dem Quark verspeisen. Guten Appetit

KOMMENTARE
Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln

Benutzerbild von landpomeranze
   landpomeranze
Haah...Kosten IST Pflicht...sonst weiß man ja nicht, ob einem was Neues nicht doch schmecken würde! Und Leinöl ist auch noch sooooo gesund. Allerdings muss ich jetzt auch erst noch kosten :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von fingal
   fingal
ein gericht aus meiner kindheit aber immer noch super lecker LG vom rande Berlins Ricarda
Benutzerbild von kueken67
   kueken67
Ja, deshalb nennt man uns ja auch die "Leinis"
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Mache ich mit Schichtkäse, 5***** dafür.

Um das Rezept "Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung