Wo hat sich das Pariser Schnitzel versteckt?

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel 4
Salz, weisser Pfeffer, Mehl etwas
Butter 2 EL
Eier Freiland 3
geh. Kräuter 1 EL
Tomaten für die Garnitur etwas

Zubereitung

1.Kalbsschnitzel salzen, pfeffern und in Mehl wenden.

2.In einer Pfanne langsam die Butter erhitzen Schnitzel von beiden seitenin ca. 5 Min. gar braten und herausnehmen.

3.Eier verquirlen,mit etwas Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Kräuter zugeben.

4.Eine beschichtete Pfanne leicht einfetten und 4 dünne Eierkuchen darin braten.

5.In jeden Eierkuchen 1 Schnitzel einrollen. Auf heißer Platte anrichten mit dem Bratenfett begießen und mit Tomaten garnieren. Wir essen grüne Erbsen und Salkzkartoffeln dazu. zur Schonkost wird diese Speise ohne Erbsen. Na dann guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wo hat sich das Pariser Schnitzel versteckt?“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wo hat sich das Pariser Schnitzel versteckt?“