"Mexiko" Salat

55 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 400 Gramm
Tomaten 5 Stück
Eisbergsalat 1 Stück
Salsa 250 ml
Zwiebeln 3 Stück
Knoblauch 1 Knolle
Frische Kräuter - Frankfurter Mischung 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Chili getrocknet etwas
geriebener Gouda 300 Gramm
Nachos 1 Tüte
Butter 1 EL
Sour Cream 200 Gramm

Zubereitung

1.2 Zwiebeln in etwas grobere Stücke schneiden, eine Zehe Knoblauch klein Schneiden. Zwiebeln und Butter in einer Pfanne goldbraun anbraten, Hackfleisch dazugeben und anbraten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Kräuter fein hacken, 1 Zwiebel fein würfeln und je nach Geschmack Knoblauch fein würfeln. Dies mit der Sour Cream vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Salat waschen und und mundgerechte Stücke schneiden. Danach in die Salatschüssel geben.

4.Die Tomaten grob würfeln und als 2. Schicht auf den Salt geben. Darauf dann die Salsa und nach Geschmack Chili verteilen.

5.Als nächste Schicht das gebratene Hackfleisch zugeben.

6.Das ganze jetzt mit der Kräutercreme ganzflächig bestreichen. Den Käse darüber streuen und für ca. 30 - 40 min im Kühlschrank ziehen lassen.

7.Danach die Nachos darüberbröseln und servieren.

8.Dazu passt sehr gut Baguette oder Fladenbrot.

9.Lässt man den Salat noch länger stehen kann er sehr schön durchziehen - ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Mexiko" Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Mexiko" Salat“