Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube

Rezept: Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube
2
01:00
1
1540
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kasselerrücken ohne Knochen
1 Päckchen
Sauerkraut frisch aus dem Kühlregal
1 Päckchen
Rösti-Ecken aus der TK-Truhe
2 Becher
Sahne
1 Becher
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
13,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube

Balsamicogulasch ala Jörg mit Semmelknödel und grünen Bohnen

ZUBEREITUNG
Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube

1
Das Kasseler in fingerbreite Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten. Darüber das Sauerkraut zupfen. Die Röstis antauen und in einer Schüssel mit den Händen grob zerkleinern. Über den Auflauf geben, so dass alles gut bedeckt ist. Die Sahne mit der Milch verrühren und gleichmäßig über den Auflauf gießen.
2
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten garen, bis eine schöne Kruste entstanden ist.

KOMMENTARE
Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube

Benutzerbild von wastel
   wastel
Einfach super 5*****

Um das Rezept "Sauerkraut-Kasseler mit Röstihaube" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung