Kräutergeist, hausgemacht à la Bernhard und Elke

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten nicht für 4 Personen, sondern für 4 Flaschen!!! etwas
Korn = 3 Liter; 32, noch besser 38%igen 4 Fl.
Zucker 100 g
braunen Kandis 125 g
Sternanis 6 Stck.
Anissamen 20 g
Zimtstangen, ca. 5 cm lang 5
Nelken, ganz, 10 g 1 EL
Ingwerwurzel, frisch in Scheiben geschnitten 2 EL
Koriandersamen, 10 g 1 EL
Kümmel, ganz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1812 (433)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
84,9 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.War bisher unser Geheimrezept..., das wir vor 2 Wochen wieder angesetzt haben. Nun bin ich der Meinung, dass ich das Rezept doch mit Euch teilen sollte. Gehe gleich in den Keller zum fotografieren... hat leider nicht geklappt zu dunkel das Zeugs... Wenn er fertig ist in 3 Wochen, liefere ich Fotos nach...

2.Wenn man die Gewürze erst mal zusammen hat, ist es ganz einfach. Zucker mit sämtlichen Gewürzen in ein hohes Gefäß (Rumtopf oder Bowle) füllen und mit dem Korn aufgießen. Leere Flaschen aufheben, dort kommt der fertige Kräutergeist hinein.

3.Wichtig ist, dass sämtliche Zutaten ungemahlen verwendet werden, damit die Sache nicht trüb wird.

4.5 Wochen stehen lassen, ab und zu umrühren und daran schnuppern - nur schnuppern - und sich schon mal drauf freuen! Nach 5 Wochen durchseihen und in Flaschen füllen.

5.So, heute, am 24.März, war es soweit. hab ihn durch ein sehr feines Teesieb zuerst in einen Behälter mit Ausgießer und dann in die Flaschen gefüllt und fotografiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräutergeist, hausgemacht à la Bernhard und Elke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräutergeist, hausgemacht à la Bernhard und Elke“