Selleriesalz

Rezept: Selleriesalz
prima für Kartoffelsalat, Suppen, Gemüsegerichte
3
prima für Kartoffelsalat, Suppen, Gemüsegerichte
3
668
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Selerieknolle mit Grün
50 g
Meersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selleriesalz

Vanille - Salz
Ein Mühlengewürz

ZUBEREITUNG
Selleriesalz

Sellerie schälen, fein raspeln. Blätter vom Grün abzupfen. Raspel und Blätter auf Backpapier ausbreiten und im Ofen bei 50 gard bei leicht geöffneter Tür in 4 Std. trocknen lassen. Aus dem Ofen nehmen, mit Salz im Blitzhacker zu Pulver mahlen. In ein dunkles Glas füllen, kühl und dunkel aufbewahren. Tipp: Sparsam dosieren, sehr intensives Aroma!

KOMMENTARE
Selleriesalz

Benutzerbild von schokomuzi
   schokomuzi
Hab das Selleriesalz nun ausprobiert. Für mich persönlich habe ich noch getrocknete Karotten, Rosmain und Liebstöckelkraut hinzugegeben. Passt auch gut für ein Gastgeschenk... LiGrü Schokomuzi
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
ab ins KB... 5*
Benutzerbild von Kathi2510
   Kathi2510
Super!*****

Um das Rezept "Selleriesalz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung