Überbackener Leberkäse im Kartoffelnest

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leberkäse zum selberbacken (ca.500gr) 1 Schale
gekochten Schinken 4 Scheiben
geriebenen Käse je nach Geschmack etwas
Kartoffeln 2 große
Öl etwas
Eier 4
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Leberkäse nach Anleitung backen.. ( kann aber auch fertiger Leberkäse verwendet werden!!! ) ca 10 min vor Ende der Backzeit die Kartoffel waschen, schälen und wenn die Schale weg ist weiter schälen und die Kartoffel in kaltes Wasser legen.. Nun ist der Leberkäse fertig.. raus nehmen und in dünne scheiben schneiden und auf einen Teller portionsweise legen.. Je einen Scheibe gekochten Schinken darauf und mit geriebenen Käse bestreuen, ab in den Backofen bis der Käse geschmolzen ist. Einen kleinen Topf mit Öl füllen ( ich verwende das Öl immer wieder, sei es zum frittieren oder braten ) und erhitzen.. nun die Kartoffeln Portionsweise in den Topf mit heißem Öl geben (schaut dann aus wie ein Nest :-) )bis sie leicht braun sind. Einen Suppenteller nehmen, Küchentuch rein legen und Kartoffelnest zum abtropfen darauf legen und Salzen. Nun noch das Spiegelei braten und würzen (Salz & Pfeffer). Kartoffelnest auf Teller.. Leberkäse ins Nest legen, Spiegelei drauf und nur noch geniesen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Leberkäse im Kartoffelnest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Leberkäse im Kartoffelnest“