Schweinelende im Prociuttomantel

Rezept: Schweinelende im Prociuttomantel
Schweinelende mit Parmaschinkenmantel
4
Schweinelende mit Parmaschinkenmantel
00:50
4
1272
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Schweinelende
3 Esslöffel
Pistazienpesto
8 Scheibe
Parmaschinken
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
22,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
13,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinelende im Prociuttomantel

Parmesan - Medallions
Schweinefilet kalt geräuchert Räucherling als Paprika und Knoblauch version

ZUBEREITUNG
Schweinelende im Prociuttomantel

Schweinelende der länge nach eine Tasche einschneiden In die Lende Pistazienpesto (ist hier auch als Rezept hinterlegt ich spar mir das nochmalige eintippen) oder ein anderes einstreichen Die Lende wieder zuklappen mit Salz und Peffer würzen und mit dem Parmaschinken umwickeln. Das ganze in Aluminiumfolie einwickeln und bei ca. 190°C für ca. 30 min im Backofen braten. 5 min vor Ende der Bratzeit die Folie vorsichtig öffnen, damit der Parmaschnken leich cross wird. Vor dem aufschneiden kurz ruhen lassen Alternativ kann anstatt der Alufolie auch Rosmarin-Stockbrotteig (siehe Rezepte) genommen werden (Dann kann man den Mantel mitessen ;), hier darauf achten, dass die "Naht" oben ist!

KOMMENTARE
Schweinelende im Prociuttomantel

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist genau nach meinem Gusto 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von elefant56
   elefant56
genau das Gericht habe ich gesucht. Prima das koche ich meinem Mann zu seinem Geburtstag. lG Tina
   maks64
na dann los!!! lg .m
Benutzerbild von hette
   hette
leeeeecker 5* und LG Erika

Um das Rezept "Schweinelende im Prociuttomantel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung