*Kuchen - Bananen-Limette-Tarte

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig: etwas
Dinkel Mehl 100 gr.
Weizen Mehl Type 1600 70 gr.
Rohrzucker 50 gr.
Vanillepulver 0,25 TL
kalte Butter 80 gr.
Ei 1
Butter für die Form etwas
Für den Belag: etwas
Sahne 30% Fett 100 ml
Limetten 4
Ei 1
Eigelb 1
Akazienhonig 1 EL
Mandeln gemahlen 50 gr.
Bananen 300 gr.
Limettensaft 1 TL

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Rohrzucker und der Vanille mischen. Die Butter in Flöckchen darüber verteilen und mit den Fingern gleichmäßig verkrümeln. Das Ei dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine alles zu einem Mürbeteig verkneten.

2.Den Teig zugedeckt 60 Minuten kühlen. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Springform Ø24 cm einfetten. Mit dem ausgerollten Teig auslegen, einen Rand von 2 1/2 cm formen. Den Teigboden mehrfach einstechen. Im Backofen (zweite Schiene von unten) 15 Minuten vorbacken.

3.Die Sahne steif schlagen. Die Limetten heiß abwaschen und abtrocknen. 3 Limetten abreiben und auspressen.

4.Das Ei, das Eigelb, den Honig und 3 EL Limettensaft in einem hohen Gefäß schlagen. 2 TL Limettenschale und die Mandeln unterziehen. Die Sahne unterheben.

5.Eine Banane in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf den vorgebackenen Kuchen legen. Die Creme darüber verteilen.

6.Die Tarte im Backofen (Mitte) bei 160° Umluft etwa 25 Minuten backen, bis sie goldgelb ist und sich die Oberfläche fest anfühlt. Die Tarte abkühlen lassen und auf eine Torteplatte heben.

7.Die vierte Limette in dünne Scheiben schneiden, vierteln. Die Banane in Scheiben schneiden. Die restliche Limettenschale 1 cm vom Rand der Tarte entfernt aufstreuen. Die Bananenscheiben vor dem Belegen mit Limettensaft bepinseln, dann kreisförmig auflegen. Einige Bananen- und Limettenscheiben in die Mitte legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Kuchen - Bananen-Limette-Tarte“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Kuchen - Bananen-Limette-Tarte“