Mascarponeschaum auf poschierten Äpfeln

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Limette frisch 1 Stück
Äpfel frisch Boskop 2 Stück
Butter 20 g
Zucker weiß 60 g
Weißwein trocken 150 ml
Hühnerei Eigelb frisch 2 Stück
Zimt 0,5 TL
Mascarpone 50 g

Zubereitung

1.Limette heiß waschen, von einer Hälfte die Schale abreiben. Saft auspressen. Äpfel waschen und abtrocknen un in feine Spalten schneiden – mit Limettensaft beträufeln.

2.Butter in einem flachen Topf erhitzen, 1 EL Zucker einstreuen und leicht karamelisieren lassen. Die apfelspalten zugeben und den Wein angießen. Kurz pochieren und dann erkalten lassen.

3.Eigelbe in eine Schüssel geben mit 2 EL Limettensaft und Schale schaumig rühren. Nach und nach den Zucker unterschlagen – in ein Wasserbad hängen - restlichen Wein und Zimt zufügen und alles dickcremig aufschlagen. Danach im kalten Wasserbad kaltschlagen und die Marcarpone löffelweise unterschlagen.

4.Den Mascarpone-Schaum auf den Teller geben und mit den Apfelspalten garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarponeschaum auf poschierten Äpfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarponeschaum auf poschierten Äpfeln“