Schokoladenkuchen ohne Weizen und Eier

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wasser 4 EL
Kaffee Instantpulver trocken 2 EL
Butter weich 250 gr.
Rahm 2 dl
Statt-Ei-Pulver - Pulver und Wasser anstelle von 8 Eier 10 EL
Wasser 4 dl
Zucker 500 gr.
Vanillezucker 2 TL
Salz 2 Prise
Kakaopulver 80 gr.
Schokoladenpulver 80 gr.
Kuchenmehlmischung glutenfrei 500 gr.
Backpulver glutenfrei 4 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
48,2 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Wasser und Instant Kaffeepulver auflösen.

2.Butter und Rahm beigeben und mit den Handrührgerät verrühren.

3.Wasser und Statt-Ei-Pulver gut verrühren und zum Teig geben. Umrühren.

4.Zucker, Vanillezucker, Salz, Kakao- und Schokoladenpulver beigeben und gut verrühren.

5.Mehl und Backpulver abmessen und zum Teig sieben. Mit dem Handrührgerät so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

6.In eine ausgelegte / ausgefettete Form giessen.

7.Backen: ca. 70 Minuten auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze nach 35 Minuten auf 160 Grad reduzieren.

8.Je nach Geschmack Kuchen mit Kuchenglasur bestreichen und verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen ohne Weizen und Eier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen ohne Weizen und Eier“