ganze Forelle

15 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Forelle ca.1 Kg 1 Stück
Mehl 2 EL
Salz 2 Prise
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronensaft etwas
Balsamico Vanilla etwas

Zubereitung

Der grossen Forelle erst mal den Kopf abschneiden und die Flossen. Falls er nicht schon ausgenommen ist, empfielt es sich, dies auch noch zu tun. Dafür nur oberflächlich in den Bauch schneiden. Nicht tief! Man verletzt sonst die Innereien. Am besten beim Po eindringen und zur Brust hoch ziehen. Mit einem Löffel sauber schaben. Die Forelle gut waschen und mit Küchenpapier trocknen. Im Mehl wenden. Innen und aussen salzen uns Pfeffern. In einer beschichteten Pfanne beidseitig heftig anbraten und dann zugedeckt noch ca.10 Minuten garen lassen. Die Haut fällt durch das Mehl von selber ab. Mit Zitronensaft bertopfen und Balsamico Vanilla darüber träufeln. Das Fleisch hat nun eine schöne rosa Farbe. Vorsichtig von den Geräten trennen! Der Fisch ist richtig gar, wenn sich das Fleisch von selber löst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ganze Forelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ganze Forelle“