Ekel-Alarm: Kröte in Tiefkühl-Spinat entdeckt

Wie ekelig: Kröte in TK-Spinatpackung entdeckt
Wie ekelig: Kröte in TK-Spinatpackung entdeckt 00:00:41
00:00 | 00:00:41

Krötenpfanne statt Spinat

Achtung, jetzt wird es richtig ekelig! Was aussieht, wie eine verschimmelte Nudelpfanne mit undefiniertem Inhalt, ist in Wirklichkeit eine Packung Tiefkühlspinat mit – jetzt kommt es – einer Kröte! Das vermuten zumindest Experten des Untersuchungsamtes in Stuttgart, dem der widerliche Kauf zur Untersuchung vorgelegt wurde.

Ein Käufer hatte die grausige Entdeckung gemacht, als er sich etwas Leckeres kochen wollte. Wir sind sicher, dass es dazu nicht mehr kam und ihm der Appetit vergangen ist. So wie uns. Von welcher Firma der Ekel-Spinat stammt, ist nicht bekannt. Sie wird es danken.