Gulasch Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
~ Ungarischer Gulasch mit Paprika ~ - Rezept
~ Ungarischer Gulasch mit Paprika ~
02:30
11k
10
ZUTATEN
  • Für den Gulasch
  • Gulasch gemischt Rind-Schwein)
  • Rispentomaten
  • Karotte
  • Knoblauchzehe rund
  • Schalotten
  • Markknochen
  • Spitzpaprika rot
  • Gemüsebrühe-Pulver
  • Paprika edelsüß
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • Wasser
  • Rotwein zum ablöschen
  • Soßenpulver für Bratensoße dunkel
  • Chiliflocken rot
  • Beilagen
  • Reis
  • Spätzle
ZUTATEN
Gulasch - Rezept
Gulasch
01:00
49k
69
ZUTATEN
  • Schweinefleisch gewürfelt
  • Öl
  • große Zwiebeln
  • Poreestange
  • Möhren
  • Paprikaschote frisch
  • Tomaten frisch
  • Fleischbrühe klar
  • Sojasoße
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
Gulasch - Rezept
Gulasch
03:00
44k
38
ZUTATEN
  • Schweinefleisch
  • Rindfleisch
  • Knoblauchzehen
  • Champignons frisch
  • Paprika rot
  • Zwiebel frisch
  • Porree frisch
  • Chili frisch
  • Kartoffeln festkochend
  • Kartoffeln mehlig
  • Speck gewürfelt
  • Möhren
  • Brühe
ZUTATEN
Cabanossi Gulasch - Rezept
Cabanossi Gulasch
01:30
1,1k
3
ZUTATEN
  • Cabanossi
  • Brühe
  • Paprika [rot und gelb]
  • Kartoffeln
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • große Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • glatte Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für das Gulasch:
  • Rindfleisch
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Tomatenmark
  • Kümmelpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Für die Nudeln:
  • Ei
  • Mehl
ZUTATEN
Scharfes Kokos-Gulasch - Rezept
Scharfes Kokos-Gulasch
01:50
793
5
ZUTATEN
  • Schalotten
  • Sonnenblumenöl
  • Rindergulasch
  • Currypaste rot
  • Kokosmilch dünn
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Mandelblättchen
  • Limette unbehandelt
ZUTATEN
Szegediner Gulasch - Rezept
Szegediner Gulasch
14k
22
ZUTATEN
  • Gulasch
  • Schweinegulasch
  • 400 - 500 g Zwiebeln
  • Butterfett, Pfannenbutter oder Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • Sauerkraut ( Dose, Glas oder Beutel )
  • gemahlener Kümmel / Messerspitze
  • Knoblauchzehe
  • saure Sahne ( 1 Becher )
  • Fleischbrühe 7 1,5 TL instant
  • Beilage
  • Salzkartoffeln, Knödel, Semmelknödel oder Brötchen/Weißbrot
ZUTATEN
Hähnchenleber-Paprika-Gulasch - Rezept
Hähnchenleber-Paprika-Gulasch
1,1k
6
ZUTATEN
  • Hähnchenleber
  • Zwiebeln gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • Basilikum getrocknet
  • Oregano getrocknet
  • Petersilie glatt gehackt
  • Crème fraîche
  • Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Cayennepfeffer
  • Butter
  • Fleischbrühe
ZUTATEN
Gemischtes Gulasch - Rezept
Gemischtes Gulasch
3,4k
3
ZUTATEN
  • gemischtes Gulasch
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Gulschgewürz
  • Tomatenmark
  • einige Spritzer Tabasco nach Wunsch
  • Chillipaste
  • Wasser
ZUTATEN
Hähnchen Gulasch - Rezept
Hähnchen Gulasch
00:30
9,7k
28
ZUTATEN
  • Hähnchefilet
  • Paprikaschote frisch
  • Peperoni frisch
  • Zwiebel frisch
  • Tomatenmark
  • Rapsöl
  • Paprikapulver Edelsüß und Rosenscharf
  • Ingwer gem. Kümmel gem.
  • Chinawürze,Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt
ZUTATEN
Teufelchens Gulasch in Sahne-Käsesoße - Rezept
Teufelchens Gulasch in Sahne-Käsesoße
3,3k
24
ZUTATEN
  • Schweinefleisch
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Sahne
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butterschmalz
ZUTATEN
Bockbier Gulasch - Rezept
Bockbier Gulasch
00:31
10k
52
ZUTATEN
  • gemischtes Gulaschfleisch
  • zwiebeln
  • Tomatenmark
  • Paprikapulver süss und scharf
  • Fleischbrühe
  • Rinderfond
  • Bockbier oder ersatzweise dunkles Weißbier
  • Paprika
  • Speckwürfel
  • Champignons braun ersatzweise auch weiß
  • Lorbeerblätter
  • Gewürznelken
  • Wacholderbeeren
  • Soßenbinder dunkel oder Stärkemehl
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
ZUTATEN
Gulasch "Bograč" - Rezept
Gulasch "Bograč"
4,4k
11
ZUTATEN
  • Öl
  • Zwiebeln
  • Lorbeerblatt
  • Majoran
  • Kümmel, gemahlen
  • Knoblauchzehen
  • Paprikapulver scharf
  • Salz
  • Tomatenmark
  • Gulasch vom Rind
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Wasser nach Bedarf
ZUTATEN
Philippinischer Gulasch - Rezept
Philippinischer Gulasch
01:50
6,6k
17
ZUTATEN
  • Rindfleisch,aus der Keule oder vom Bug
  • Schweineschmalz oder Pflanzenöl
  • Tomatenmark
  • Knoblauchzehen
  • Zwiebeln
  • Ingwer
  • frische Lorbeerblätter,ersatzweise getrocknete Lorbeerblätter
  • heller Reisessig
  • dunkle Sojasauce
  • Fleischbrühe
  • Tomaten
  • Frühlingszwiebel
  • schwaze Pfefferkörner
  • brauner Zucker
  • Salz
ZUTATEN
Gulasch mit Gnocchi gratiniert - Rezept
Gulasch mit Gnocchi gratiniert
00:40
2,8k
16
ZUTATEN
  • Burgunder-Gulasch
  • Gnocchi - Kühlregal
  • Bandnudeln gegart
  • Tomaten
  • Mozarella
  • Gratinkäse
  • Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl nativ
TIPP
Huhn zerlegen
1,8k
2
ZUTATEN
Fürstliches Gulasch nach Esterházy-Art - Rezept
Fürstliches Gulasch nach Esterházy-Art
04:00
6,8k
12
ZUTATEN
  • Markknochen
  • Rinderbraten
  • Porree frisch
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Sellerieknolle
  • fetten Speck
  • Lorbeerblätter
  • Rinderbrühe
  • Butter
  • Crème fraîche
  • Kapern
  • Pfefferkörner
  • Zitrone unbehandelt
  • Salz, Pfeffer, Sojasauce, Senf
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wacholderbauch (geräucherter Bauch)
  • Gulasch halb und halb (Rind & Schwein)
  • Zwiebeln
  • Tomatenmark
  • Zigeunersauce
  • Rinderfond
  • große Paprika (rot)
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • Pflanzencreme oder Pflanzenöl zum Braten nehmen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Paprika-Gulasch:
  • Schweinegulasch
  • Zwiebeln ( ca. 200 g )
  • Knoblauchzehen
  • Sonnenblumenöl
  • Paprika edelsüß
  • Paprika scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel gemahlen
  • Tomatenmark
  • Fleischbrühe ( 4 TL instant )
  • rote Paprika
  • gelbe Paprika
  • Schmand
  • Kochsahne
  • Sellerie-Kartoffelstampf:
  • Sellerie
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Butter
  • Schmand
  • Kochsahne
  • Salz
  • Pfeffer
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 93
  • >

Gut vorzubereiten und immer wieder lecker – Gulasch in köstlichen Variationen

Sie erwarten Gäste, feiern eine Party oder möchten Ihren Einstand im Büro mit einem leckeren Essen geben? Dann bereiten Sie doch einfach einen großen Topf Gulasch vor. Ob klassisch-rustikal oder edel als Wildschweingulasch – das saftige Fleischgericht schmeckt immer gut. Und das Beste am Gulasch ist, dass es mit jedem Aufwärmen noch ein bisschen köstlicher wird! Je nachdem, wie Sie Ihr Gulasch zubereiten, präsentieren Sie Ihren Gästen ein rustikales, herzhaftes Gericht oder eine feine Speise. Überraschen Sie Ihre Familie mit einem selbstgebackenen Bauernbrot zum Gulasch oder verwöhnen Sie sie mit hausgemachten Klößen und Rotkohl. <h2>Wandelbares Gulasch</h2> Gulasch können Sie durch das Austauschen einzelner Zutaten wie von Gemüse, Gewürzen oder der Fleischsorte immer wieder nach Ihrem eigenen Geschmack variieren. Ob Schweinefleisch, Rind oder Wildschwein – fragen Sie beim Metzger nach saftigem Gulaschfleisch. Fügen Sie als gesunden Sattmacher Kartoffeln hinzu oder servieren Sie ihr Gulasch mit Nudeln.