Suche nach: „2 Sternfrucht Rezepte“

Seite:

Sternfrüchte – exotisch und einzigartig

Aufgrund ihrer einzigartigen Form wird die Sternfrucht besonders gern zur Weihnachtszeit serviert, aber auch im Rest des Jahres schmeckt die exotische Frucht ausgezeichnet und lässt sich in vielen verschiedenen Rezepten verwenden. Ob in Cocktails, Eisbechern, Obstsalaten oder Desserts, die Sternfrucht begeistert mit ihrem außergewöhnlichen Geschmack, der leicht säuerlich ist und an Stachelbeeren erinnert. Zur Sommerzeit empfiehlt es sich, Sternfrüchte roh zu verzehren, da diese aufgrund ihres hohen Wassergehalts sehr erfrischend wirken.

Lecker und gesund

Sternfrüchte schmecken nicht nur lecker und erfrischend, sie sind auch sehr gesund. Sie sind so gut wie fettfrei, äußerst kalorienarm und besitzen hohe Mengen an Mineralstoffen wie Eisen, Magnesium und Phosphor sowie Vitamin C. Unreife Sternfrüchte, die Sie an deren hellgrünen Farbe erkennen, schmecken säuerlich und können bis zu 2 Wochen gelagert werden und nachreifen. Reife Sternfrüchte, die einen süßen Geschmack besitzen, verzehren Sie am besten alsbald.

Rezept der Woche

Frittierte Zucchini im Teigmantel

Frittierte Zucchini im Teigmantel

Benutzerbild von Antareja
Rezept von Antareja
vom 28.11.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(3)

Empfehlung