Suche nach: „Mittelalter Rezepte“

Mittelalterliches Steiynbrodt - Rezept
Mönchskuchen - Rezept
10 Min
(5)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Mittelalterliche Tafelfreuden

Die Küche des Mittelalters liebte reich gedeckte Tafeln und raffinierte Speisen, so es der Geldbeutel erlaubte. Kräuter und Gewürze, Honig zum Süßen, später auch reichlich Zucker, Essig und Wein gaben den Gerichten ihre Üppigkeit. Durch die immer neue Kombination der Zutaten entstanden auch immer neue Rezepte. Getreide spielte dabei neben Fleisch eine Hauptrolle, ebenso gehaltvolle und schmackhafte Süßspeisen. Es wurde eher zu viel als zu wenig gewürzt, um eventuelle Mängel bei den Lebensmitteln zu überdecken.

Mittelalterlich zu Hause kochen

Wer Lust hat, auch zu Hause einmal kulinarisch in das Mittelalter einzutauchen, findet mittlerweile viele Rezepte, die einfach nachzukochen sind und durch die individuelle Zugabe der Gewürze und Kräuter für jeden Geschmack etwas bereithalten. Dem eigenen Experimentiervergnügen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Kreieren Sie ganze Menüs aus Fleisch, Fisch und Süßspeisen. Beachten Sie aber, für den Nachtisch ein wenig mehr Platz zu lassen, denn jedes Rezept ist sehr gehaltvoll.

Rezept der Woche

Frittierte Zucchini im Teigmantel

Frittierte Zucchini im Teigmantel

Benutzerbild von Antareja
Rezept von Antareja
vom 28.11.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(3)

Empfehlung