6 Lebkuchenhaus Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Lebkuchenhaus - Rezept - Bild Nr. 2
2:50 Std
(6)
Lebkuchenhaus - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Lebkuchenhaus zum Anbeißen

Lassen Sie sich märchenhaft verzaubern und backen Sie Ihr eigenes Lebkuchenhaus. Es ist ein wenig zeitaufwendig, aber die bewundernden Blicke aller sind Ihnen sicher und Sie haben bei Bedarf ein süßes Mitbringsel. Bereiten Sie einen Lebkuchengrundteig aus Mehl, Roggenmehl, Honig, Zucker, Lebkuchengewürz sowie Hirschhornsalz, Pottasche oder Natron zu. Diesen können Sie noch ganz nach Geschmack mit Nüssen, Kakao oder Zitronat kombinieren. Bei einigen Rezepten kommen auch Eier und Margarine in den Teig.

Ein Lebkuchenhaus bauen

Zeichnen Sie die Formen für das Lebkuchenhaus auf Pappkarton und schneiden Sie sie aus. Arbeiten Sie mit Lineal, damit die Maße passen. Die Kartonformen legen Sie auf den ausgerollten Teig und ziehen mit einem Messer die Konturen nach. Als „Klebstoff“ dient eine Spritzglasur aus Eiweiß und Puderzucker. Wenn Sie die fertig gebackenen Lebkuchenteile ebenfalls mit Zuckerguss bestreichen, bleiben sie länger frisch. Bei der Verzierung Ihres Lebkuchenhauses lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.
Empfehlung