Suche nach: „Holunderblütensirup Rezepte“

Videorezept
Holunder: Die beliebtesten Rezepte Video-Tipp

Holunder: Die beliebtesten Rezepte
Holunder: Die beliebtesten Rezepte Video-Tipp
PT223S
Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Holunderblütensirup: süß, sommerlich, erfrischend

Der fruchtig-süße Holunderblütensirup ist über die Jahre ungemein beliebt geworden. Dabei können Sie ihn nicht nur im Getränk einsetzen. Holunderblütensirup ist unter anderem eine wunderbare Backzutat für Kuchen und Torten. Auch in Süßspeisen kann er eingesetzt werden: Probieren Sie zum Beispiel einmal Vanilleeis mit Holunderblütensirup. In Wein, Sekt und Mineralwasser verleiht er den Getränken eine spritzige Note – genau das Richtige für einen heißen Sommer.

Tipps für selbst gemachten Holunderblütensirup

Holunderblütensirup wird aus Holunderblüten, Wasser, Zucker, Zitronen und Zitronensäure hergestellt. Sammeln Sie die Blüten am besten zwischen Mai und Juli, wenn sie gut aufgegangen sind. Verschmutzungen und kleine Tierchen sollten Sie einfach herausschütteln. Waschen Sie die Blüten besser nicht, da diese sonst leicht ihr Aroma verlieren. Der fertige Holunderblütensirup wird in saubere und möglichst sterile Flaschen gefüllt. Darin hält sich der Sirup bis zu einem Jahr.