Suche nach: „Grill Marinaden Rezepte“

Grillen: Asia-Marinade - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Grill-Marinaden für saftiges Fleisch

Egal ob zu Pute, Steaks oder Kotelett: Gegrilltes Fleisch schmeckt erst dann richtig gut, wenn es vorher mariniert wurde. Wenn Sie nicht auf gekaufte Produkte zurückgreifen möchten, können Sie Grill-Marinaden auch ganz einfach selbst herstellen. Grundlage bildet ein gutes Olivenöl in Verbindung mit Kräutern und Gewürzen Ihrer Wahl. Wichtig ist, dass das Fleisch möglichst mehrere Stunden in der Marinade liegt. So wird es wunderbar saftig.

Grill-Marinaden: Diese Varianten sind besonders lecker

Um Abwechslung auf den Tisch zu bringen, probieren sie von Zeit zu Zeit neue Marinaden aus: Für viele Fleischsorten – beispielsweise für Schweinebauch und Nackensteak – eignet sich eine Biermarinade sehr gut. Neben Bier, Senf, Pfefferkörnern und Lorbeer sollten hier auch Zwiebeln nicht fehlen. Eine sehr würzige Marinade erhalten Sie ebenso mit Whisky. Wenn Sie es fruchtiger mögen, können Sie auch aus Mango oder Ananas eine leckere Grill-Marinade herstellen.

Rezept der Woche

Rindfleisch Rendang

Rindfleisch Rendang

Benutzerbild von sTinsche
Rezept von sTinsche
vom 18.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(7)

Empfehlung