Lachsroulade

Rezept: Lachsroulade
Partysnacks...
2
Partysnacks...
00:30
2
1060
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Rolle Pastateig
200 Gramm
Lachs geräuchert, in Tranchen
2,5 Esslöffel
Crème fraîche
0,5 Teelöffel
Wasabipaste oder Meerrettich aus dem Glas
2 Esslöffel
Dill fein geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
18,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsroulade

Ingwer-Ravioli
Hühnchen-Schinken-Tortellini
Spaghetti mit wilden Tomaten aus dem Ofen

ZUBEREITUNG
Lachsroulade

1
Pastateig entrollen, quer vierteln, im Salzwwasser al dente kochen, kalt abspülen, auf einem Tuch abtropfen. Lachstranchen auf die Teigstücke legen, sodass auf einer Schmalseite ein ca. 4 cm breiter Rand frei bleibt.
2
Crème fraîche, Wasabi, Dill und etwas Salz in einer kleinen Schüssel verrühren, Lachs damit bestreichen. Teigstücke zur Seite mit dem freien Rand hin satt aufrollen. Rollen dritteln, dann Stücke diagonal halbieren.

KOMMENTARE
Lachsroulade

Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Toll! 5* LG
Benutzerbild von mary1712
   mary1712
Werd ich mal machen,hört sich echt lecker an.lg.Marion

Um das Rezept "Lachsroulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung