Hähnchen mit Broccoli und Cashewkernen aus dem Wok

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hühnerbrust 500 g
Broccoli frisch oder so ein ganzes abgepacktes Stück 1 halben
Champignons braun 250 g
Tung Ku Pilze getrocknet 10
Cashewkerne frisch ausm Asialaden 30 g
chinesischer Reiswein Tasse
Austernsauce Tasse
Sesamöl 5 EL
Chili rot frisch 2
Frühlingszwiebeln 3 Stengel
Knoblauch frisch 3 Zehen
Öl reichlich

Zubereitung

1.Die ganzen Brüste in einer heißen Pfanne mit reichlich viel Öl von allen Seiten gut anbraten bis diese eine appetitliche braune Farbe haben. Hühnerbrüste rausnehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Tung Ku Pilze im kochenden Wasser einweichen, Champignons in fingerdicke Scheiben dritteln und die Brocoliröschen in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Falls Reis zu dem Gericht serviert werden soll dann sollte der jetzt schon kochen ;) Die Cashewkerne werden nun mit etwas Sesamöl im Wok oder einer kleinen seperaten Pfanne geröstet bis sie eine braune bis dunkelbraune Farbe bekommen und, wie die Hühnerbrust, beiseite gestellt.

3.Da jetzt gleich alles erstaunlich schnell fertig sein wird empfehle ich den Knoblauch und die Chili in feine Scheiben, die Frühlingszwiebel in 3-4cm lange Stücke und die abgekühlte Hühnerbrust quer in 1 bis 2 cm dicke Scheiben zu schneiden.

4.Nun geben wir etwas Öl in Wok und braten die Champignons für 2 ca. 2 Minuten an. Danach erhöhen wir die Hitze(volle Pulle mit dem Gasherd) geben den Knoblauch mit dem Chili dazu und sofort! die Tasse Reiswein dazu, der auch sofort anfangen sollte zu köcheln. Mit einem Feuerzeug entzünden wir die aufsteigenden Alkoholdämpfe, geben die Tung Ku Pilze mit

5.den Brocoliröschen dazu und reduzieren die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze ein wenig.Nun geben wir die geschnittene Hühnerbrust zusammen mit der Austernauce hinzu vermischen alles. Die Frühlingszwiebeln sollten nur kurz (ca. eine bis zwei Minute(n)) mitbraten und hoffen, dass der Reis fertig ist. . Wok von der Flamme nehmen.

6.Zu guter Letzt werden die Cashewkerne und 2 Esslöffel Sesamöl untergemischt und serviert. Als Vorspeise für dieses Gericht empfehle ich meine Thai-Kokos Suppe mit Tom Yum Paste ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Broccoli und Cashewkernen aus dem Wok“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Broccoli und Cashewkernen aus dem Wok“