Kartoffelklösse halb und halb

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln mehlig 1250 Gramm
Ei 1
Weizenmehl 65 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Weissbrot 2 Scheibe
Butter 1 Esslöffel

Zubereitung

1.750 gramm Kartoffeln waschen, in Wasser zum kochen bringen, gar kochen lassen, abgießen, pellen und sofort durch die Kartoffelpresse geben dann bis zum nächsten Tag kalt stellen.

2.Den rest der Kartoffeln schälen, in eine Schüssel mit Wasser reiben, in einem Tuch fest auspressen und zu den gekochten Kartoffeln geben.

3.Ein Ei, 65 Gramm Mehl, und einen Teelöffel Salz unterkneten

4.Das Weissbrot in Würfel schneiden und in Butter anrösten.

5.Aus dem Teig mit bemehlten Händen 18 Klöße formen und in die Mitte eine Weissbrotwürfel einarbeiten. Die Klöße in einem großen Topf in kochendem Salzwasser gar ziehen lassen ( ca 15- 20 min) Die Klöße gut abtropfen lassen und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelklösse halb und halb“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelklösse halb und halb“