Puddingschnecken - ganz einfach und wie vom Bäcker

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tk-Blätterteig 1 Pk.
Bourbonvanillepuddingpulver 2 Pk.
Schlagsahne 1 Liter
Eiweiß 1
Vanilleschote 1
Puderzucker etwas
Eigelb 1
Kondensmilch 1 TL

Zubereitung

1.Blätterteig auftauen, Pudding zubereiten, Vanille sowie ein steif geschlagenes Eiweiß hinzugeben, abkühlen lassen

2.Die 6 Scheiben halbieren, so dass 12 Teile entstehen. Ecken der Platten zur Mitte legen und andrücken.

3.In die Mitte der Blätterteigstücke kommt ein großer Klecks (mit Hügel ;-) ca. 2-3 EL) von dem Vanillepudding

4.Das alles auf einem Backblech bei Umluft 180 Grad, Ober- Unterhitze 200 Grad für ca 20 Min in den Ofen.

5.5 Min vor Ende der Zeit alle Stücke mit einer Mischung aus dem Eigelb und der Kondensmilch bestreichen, dann wirds schön knusprig und braun

6.Die ABGEKÜHLTEN Puddingschnecken mit Zuckergussfäden überziehen (wenn sie noch warm sind wird der Guss flüssig, wenn die Schnecken länger liegen)

7.Gutes Gelingen und guten Appétit! Herzliche Grüße :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingschnecken - ganz einfach und wie vom Bäcker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingschnecken - ganz einfach und wie vom Bäcker“