Stachelbeer-Krokant-Torte

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3 mittelgross
Zucker 170 g
Mandeln gemahlen 80 g
Haferflocken 90 g
Zimt 1 TL
Backpulver 2 TL
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 g
Puderzucker 100 g
Stachelbeere Konserve 720 ml
Tortengusspulver 2 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Schlagsahne 500 g
Öl etwas

Zubereitung

1.Den Boden einer 26´er Springform mit Backpapier auslegen. Das Eiweiß steif schlagen und 120 g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Mandeln, 60 g Haferflocken, 1/2 TL Zimt und Backpulver mischen und unterheben.

2.Masse in die Springform geben und verstreichen. Im heißen Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen. Den Rand sofort von der Springform lösen und auskühlen lassen. Den Boden aus der Form lösen und vom Backpapier befreien. Dann den Boden wieder in die Form geben. Frischkäse und Puderzucker cremig rühren, auf den Boden streichen und 1 Stunde kalt stellen.

3.Die Stachelbeeren abtrofen lassen und den Saft auffangen. Das Tortengusspulver in einen kleinen Topf geben und mit Saft glatt rühren. Unter Rühren aufkochen und Stachelbeeren zugeben. Kurz abkühlen lassen und auf dem Frischkäse verteilen. Torte 30 Minuten kalt stellen.

4.Sahnesteif und Vanillezucker mischen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Die Torte aus der Form lösen und die Sahne auf den Stachelbeeren verteilen. Kühl stellen.

5.30 g Haferflocken ohne Fett rösten und 50 g Zucker zugeben. Karamellisieren lassen. Dann auf ein geöltes Stück Alufolie legen und abkühlen lassen. Krokant grob hacken und in der Mitte verteilen. Den Rand mit 1/2 TL Zimt bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stachelbeer-Krokant-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stachelbeer-Krokant-Torte“