Versteckte Würstchen

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 200 Gramm
Vollkornmehl 200 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 20 Gramm
Milch 1 Tasse
Eier 2
Würstchen/Bockwurst/Wiener Würstchen 8
Curryketchup 4 EL
Senf 2 EL

Zubereitung

Das Weizenmehl und das Vollkornmehl mit der Trockenhefe, dem Zucker und dem Salz in eine Schüssel geben und alles miteinander vermischen. Die Butter mit der Milch in einem Topf geben und handwarm erwärmen. Zum Mehl geben, die Eier dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten und zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen. Anschließend nochmals kräftig durchkneten. In 8 Teile teilen und diese zu 8 Quadraten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Je eine Bockwurst auf ein Teigquadrat legen. Den Curryketchup mit dem Senf vermischen, die Würstchen damit einstreichen und den Teig zusammenrollen. Das Ganze im schwimmenden Fett goldbraun ausbacken. Herausnehmen, anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Versteckte Würstchen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Versteckte Würstchen“