Beschwipstes Huhn

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hänchenschenkel 4 Stk.
Bacon 100 g
Schalotten 250 g
Champignons 250 g
Rotwein 0,5 l
gekörnte Brühe 1 TL
Thymianzweige 2 Stk.
Salz, weißer Pfeffer, Rosmarin etwas
Öl etwas
Soßenbinder 4 EL

Zubereitung

1.Die Hänchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, gzt einmassieren und kräftig mit Öl anbraten.

2.Hänchenschenkel herausnehmen und den kleingeschnittenen Bacon anbraten. Die geschälten Schalotten hinzufügen und kurz mit anbraten.Die geputzten und evtl. halbierten Champions dazugeben und einige Minuten dünsten.

3.Den Rotwein hinzufügen, die Brühe darüberstreuen und aufkochen lassen. Die Hänchenschenkel wieder hineingeben und das Ganze etwa 40 Minuten bei 180 Grad schmoren lassen.

4.Hänchenschenkel herausnehmen und die Soße mit Soßenbinder abbinden. Thymianblättchen von den Stielen abzupfen und darüber streuen.Hänchenschenkel wieder hineingeben und servieren. Dazu passen z.B. Spätzle, Reis oder einfaches Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipstes Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipstes Huhn“