Kuchen: Schmandwelle mit Obst

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig etwas
Eier 2
Zucker 150 gr
Orangensaft 100 ml
Öl 100 ml
Mehl 150 gr
Backpulver 1 TL
Belag etwas
Birnen oder Pfirsich 1 Dose
Vanille-Puddingpulver 1 Päckchen
Sahne 1 Becher
Schmand 1 Becher
Zimtzucker etwas

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig schlagen, Orangensaft und Öl, hinzugeben, Mehl und Backpulver vorsichtig unterrühren. Teig in eine LUMARA-Motivform (Form ohne Boden) (oder Femina) füllen und bei 200°C ca. 15 Min. backen. Oder in eine normale Tortenbackform geben, die mit Backpapier ausgelegt ist.

2.Birnen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Birnen im Mixer grob zerkleinern, den Birnensaft mit dem Puddingpulver aufkochen und die Birnenstücke unterheben. Die Masse auf dem ausgekühlten Teig mit einer Palette glattstreichen und auskühlen lassen.

3.Zuerst Sahne steif schlagen, dann den Schmand zuerst verrühren uund dann zur Sahne geben und unterheben. Mit der Palette auf die Birnenmasse streichen, nicht ganz glatt, daß der Belag wellenartig aussieht, mit Zimtzucker bestreuen.

4.Ich habe aus versehen, die doppelte Menge Teig gerührt, dann habe ich eben 2 Kuchen daraus gemacht, was Ihr auf meinen Bildern sehen könnt.

5.Einen Kuchen habe ich mit Birnen gemacht und in den Schmand etwas Zimt und Zucker reingegeben. Den anderen Kuchen habe ich mit Aprikosen gemacht und in den Schmand Orangenschale und Zucker reingegeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Schmandwelle mit Obst“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Schmandwelle mit Obst“