Zitronen-Marzipan-Torte

45 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butterschmalz 200 g
Zucker 200 g
abgeriebene Zitronenschale 1
Eier 4
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Füllung etwas
Eier 5
Butterschmalz 150 g
Zucker 150 g
Zitronen 5
Garnitur etwas
Marzipanrohmasse 200 g
Schokoladenglasur 1 Päckchen
Schlagsahne 250 g
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Ofen auf 175-200 Grad vorheizen.

2.Butterschmalz geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Zitronenschale und Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben, eßlöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren.

3.Teig in eine Springform (26cm), Boden gefettet, mit Backpapier belegt füllen. In den Ofen ca. 35-40 min backen. Tortenboden sehr gut auskühlen lassen, zweimal waagerecht durchschneiden.

4.Eier, Butterschmalz, Zucker und Zitronensaft von 5 Zitronen in einen Topf geben, unter ständigem Schlagen erhitzen, die Masse einmal kurz aufkochen, dann völlig erkalten lassen.

5.Tortenböden mit 2/3 der Füllung zu einer Torte zusammensetzen, mit der restl. Creme die Tortenoberfläche und den Rand bestreichen.

6.Marzipanrohmasse mit gesiebtem Puderzucker verkneten, in Größe der Springform rund ausrollen. Schokoladenglasur nach Vorschrift auflösen, den Marzipanboden damit bestreichen, fest werden lassen, in 16 Stücke schneiden.

7.Schlagsahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen. Marzipanstücke schäg auf jedes Tortenstück stellen, zum besseren Halt Schlagsahne hinter die aufgestellten Marzipanstücke spritzen.

8.Falls Ihr es eilig habt, könnt ihr auch fertigen Tortenboden nehmen. Schmeckt auch lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Marzipan-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Marzipan-Torte“